Bad Teplitz - Kurhaus Beethoven

Lage: Das Kurhaus Beethoven ist Teil des historischen Stadtkerns. Es entstand durch die Verbindung von ursprünglich einzelnen Badehäusern und liegt sehr ruhig, umgeben von ausgedehnten Parkanlagen.

In der Vergangenheit waren hier berühmte Persönlichkeiten zur Kur, beispielsweise Beethoven, Goethe, Wagner, Chopin, Liszt und Humboldt.

Hotelausstattung:
193 Einzel- und Doppelzimmer

Wechselstube, Kosmetiksalon, Pediküre, Friseur, Fitness-Zentrum, Fahrradverleih, Bademantelverleih, Informationszentrum.

Parkplatz kostet ca. 4 €/Tag.

Die Heilmethoden:
Hauptsächlich Thermalbäder und Unterwasser-Bewegungstherapie. Zu den ergänzenden Heilmitteln gehören Hydrotherapie, Elektrotherapie, Magnetfeldtherapie, Krankengymnastik, Gasinjektionen, Schlammpackungen, Akupunktur, Rehabilitationsthermalbad mit Gegenströmen und Massagedüsen.
Eine Neuheit ist die Einführung der Pulsierenden-Signal-Therapie (PST), die Erholungs- und Aufbauvorgänge in Gelenken und Bindegewebe (Sehnen, Bänder) auslöst und Arthrose, Sportverletzungen, Osteoporose und Fibromyalgie (Weichteilrheumatismus) lindert.
Die Zimmer
Dusche, WC, Telefon, Kühlschrank und TV mit Satellitenprogrammen
 
Verpflegung
In dem geräumigen Speiseraum wird das Frühstück in Buffetform, das Mittag- und Abendessen als Menüwahl aus 4 Gerichten mit Salatbuffet angeboten. Gegen Aufpreis kann sich der Gast für Mittag- und Abendessen in Buffetform entscheiden.
Weinstube, Bar

Restaurant Beethoven: tschechische und internationale Spezialitäten, auch für Firmenpräsentationen und Familienfeste bestens geeignet.
Steckbrief